»Das ist wirklich was ganz wunderbares.
Es ist ja eine grenzüberschreitende Geschichte.
In den Kindern muß wachsen, was später groß werden will«

Bürgermeister Thomas Burg, Überherrn

».....wird VIS à VIS auf einem Feldweg zwischen
Getreidefeldern und Weiden unweit der Oranna
Kapelle die Spaziergänger auf neue grenzüber-
schreitende Gedankenwege leiten.«

Beatrix Hoffmann, Saarbrücker Zeitung, 13.8.2000